Yoga-Retreats auf dem Balkan, in Tirol, Brandenburg & Nepal

Der Februar steht vor der Tür und langsam, aber sicher nimmt das neue Jahr Fahrt auf. Und ja, es gibt sie schon, die Momente, in denen die Sonne einen kostbaren Moment zum Vorschein kommt und die Vorfreude auf hellere und wärmere Tage entfacht. Apropos Sonne: Wir haben großartige Neuigkeiten für alle, die an ihrer Urlaubsplanung für 2024 basteln und sich nach einer Kraft spendenden Auszeit sehnen. Gleich vier Retreats möchten wir euch heute ans Herz legen, jedes mit einem individuellen Schwerpunkt und in einem wunderschönen Setting – von Brandenburg bis zum Balkan, von Tirol bis nach Nepal.

 

ÖSTERREICH: YOGA & WANDERN IN DEN TIROLER BERGEN (04.-07.07.24)
In dem kleinen Dorf Rettenschöss nahe Kufstein hat Marijanas angeheirateter Opa Ferdinand eine Pension mit Blick auf den Zahmen Kaiser. Lange schon war es ihr Wunsch, in dieser schönen Landschaft und der familiären Atmosphäre ein Yoga-Retreat mit Wandern anzubieten. Und nun ist es endlich soweit! Morgens und abends werden wir mit Berg-Panorama meditieren, atmen und Yoga praktizieren. Spaziergänge und Wanderungen in der Nähe des Dorfes werden von Marijanas Mann Stefan geleitet.

Es sind nur noch wenige Plätze frei. Mehr Infos zu Verpflegung, Anreise und Preisen findest du hier.


MAZEDONIEN: MARIJANAS LEGENDÄRES SOMMER-RETREAT AM OHRID SEE (01.-07.09.24)
Schon zum achten Mal findet dieses besondere Retreat in Marijanas Heimat statt. In dem kleinem Dorf Trpejca werden wir mit der Sonne aufstehen, mit Blick über dem magischen Ohrid-See meditieren, atmen und morgens und abends Yoga praktizieren. Tagsüber könnt ihr im glasklaren See baden und euch mit anderen Yogis und Yoginis austauschen. Ein weiteres Highlight ist ein Tag Sightseeing in der historischen Stadt Ohrid.

Es gibt noch einen freien Platz. Mehr Infos zu Verpflegung, Anreise und Preisen findet ihr hier.


BRANDENBURG: RETREAT „SOMMERLICHES SELBSTMITGEFÜHL“ (16.-21.07.24)
Auf dem schönen Hof Jakob in Märkisch-Oderland bietet Diplompsychologin Anja Benesch einen geschützten Raum für Achtsames Selbstmitgefühl (MSC). Es erwarten dich fünf Tage des Rückzugs mit entspannter Stille, Meditationen, achtsamer Bewegung in der Natur, Tiefenimaginationsreisen und liebevollem Austausch. Yogama-Lehrerin Natascha unterrichtet sanftes Yoga in der mongolischen Jurte, und bekocht werden wir mit viel Liebe, regional & vegan-vegetarisch. In der Umgebung gibt es zudem einige Badeseen und ein Spa. Mehr Infos zu Anreise und Preisen findest du hier.

NEPAL: WANDER- UND YOGA-RETREAT IM HIMALAYA (07.-20.10.24)
Im Oktober ist Yogama-Lehrerin Madleen mit einem internationalen Team aus Coaches und Wanderguides in Nepal unterwegs und wird im Kloster von Serang ein einwöchiges Yoga- und Meditationsretreat anleiten. Das Kloster liegt auf 3.500 Höhenmeter in einem atemberaubenden Bergpanorama. An diesem seit Jahrhunderten von spirituellen Pilger*innen aufgesuchten Ort praktizieren wir in der Einfachheit und Stille. Finde hier neue Verbindung zur Natur, zu dir und deinen Energiequellen.

Die Reise findet in Kooperation mit dem Human Care & Education e.V. statt, einer Hilfsorganisation, die in der Region des Klosters u.a. Schulen baut und Waisenkinder unterstützt. Die Einnahmen aus dem Retreat fließen in diese Hilfsprojekte. Für mehr Informationen schreibe an Madleen oder spreche sie nach ihren Klassen an.

Zurück