Yvonne

„Ich wünsche mir einen Ort zu erschaffen, an dem alle, die Lust auf Yoga haben, sich sicher fühlen und mit Freude Yoga praktizieren können. Und zwar komplett unabhängig von Körperform, Alter, Geschlecht, Identität, sexueller Orientierung, Herkunft oder Hautfarbe."

Vor Yvonne's erster Yogaklasse als Teilnehmerin war sie skeptisch, denn sie dachte, dass Yoga nichts für sie ist, weil man super sportlich und akrobatisch geschickt sein muss und schicke Leggings braucht. Sie war jedoch vom Yoga ab Minute 1 begeistert: sie fühlte sich gesehen so wie sie ist. Es war das erste Mal, dass ihr gesagt wurde, dass sie nichts erreichen muss und auch, dass es nicht darum geht mit den Händen den Boden zu erreichen. Sondern darum, was man auf dem Weg dahin lernt und über sich erfährt. Dass es außerdem völlig egal ist, was die Personen auf den anderen Matten machen. Seitdem ist viel passiert: Yvonne hat Ausbildungen in Hatha Yoga, Yin Yoga, Meditation und Yoga Nidra absolviert sowie eine Weiterbildung in Traumasensiblem Yoga und als Ersthelferin für psychische Gesundheit durchlaufen. Seit 2007 ist sie außerdem in international agierenden Unternehmen tätig (von Kanzlei über Mittelstand zu Startup) und weiß daher, wie schwierig und belastend Stress ist und dass er sich oft auch im Körper festsetzt, z.B. durch Verspannungen, und wie wichtig es daher ist einen Ausgleich zu finden.

Unterricht

Yoga ist mein Herzensweg, der mich ganz ins Hier und Jetzt bringt. Yoga hilft mir dabei, mich mit meinem inneren Kompass zu verbinden und mich immer wieder neu auszurichten. Genau das möchte ich weitergeben und einen sicheren Ort erschaffen, an dem du dir selbst begegnen kannst. Ohne Vorurteile oder Wertung von außen. Ohne Leistungsdruck. Gerne möchte ich dir zeigen, wie Yoga dich unterstützt, dir zu mehr Entspannung und Leichtigkeit verhelfen kann und dir Impulse für mehr Achtsamkeit in deinem Leben - auf und abseits deiner Yogamatte - mit auf den Weg geben. In meinen Stunden lege ich großen Wert auf einen liebevollen Umgang mit Körper und Seele, eine gesunde körperliche Ausrichtung und eine ausgewogene Balance zwischen Aktivität und Entspannung. Du lernst die Verbindung zu deinem eigenen Körper aufzubauen und zu stärken, auf deine eigenen Bedürfnisse zu hören und auf deine Grenzen zu achten.

Jede*r, der einen Körper hat und atmet, kann Yoga machen. Every body is a yoga body.

Ich freue mich, wenn wir uns auf der Matte begegnen!

Meine Kurse bei Yogama

DIENSTAG

17:30-18:15

Find your Yin alle Level
18:30-19:30
Mindful Me Yoga alle Level
20:00-20:20 Meditation am Abend, nur online

 

SAMSTAG

18:30-19:45 Mindful Me Yoga Level 2-3
20:15-21:15 Find your Yin Level 1-2

21:30 -21.50

Herzmeditation, nur online

Über diesen Link kannst du Kurse mit Yvonne buchen.